Die Herausforderung

Young & United bat uns ein digitales Whitepaper zu bauen. Es sollte ein packender Longread werden, der das Problem der Flexibilisierung des Arbeitsmarktes ausführlich erläutert. Dieser sollte online publiziert werden und nicht, wie bisher, auf Papier. Natürlich haben wir zugesagt!

Wir verwendeten unseren hauseigenen headless CMS-Dienst Wings als Ausgangspunkt. Dies erleichtert uns die Verwendung moderner Front-End-Techniken. Ein Beispiel hierfür ist diese schnieke Animation am Anfang des Artikels:

Neugierig? Besuch wtflex.nl. Das ist übrigens nicht unsere erste Zusammenarbeit mit Young & United,  youngandunited.nl wurde auch von Bolster gebaut.

Falls Deine Bewegung etwas ähnlich fortschrittliches braucht nimm bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Dir gerne weiter.

Kontakt

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.